Dürfen wir vorstellen? Fulya Gezer

Dürfen wir vorstellen? Fulya Gezer

Zur Leipziger Buchmesse im vergangenen Jahr bekamen wir eine E-Mail von Fulya Gezer mit der freundlichen Anfrage, ob sie uns an unserem Messestand besuchen dürfte, um ihr Bilderbuchmanuskript vorzustellen. Angehangen war auch ein kurzes Exposé desselben.

Es war ein überzeugendes Buch, dass sie uns anbot und die Urheberin selbst war grundsympathisch. Als wir uns auf der Messe zum ersten Mal persönlich begegneten, war der Beschluss zur Veröffentlichung ihres Buches im Eichhörnchenverlag schon fast gefasst. Zur diesjährigen Leipziger Buchmesse wird es überall erhältlich sein!

Wir freuen uns sehr, dass Fulya Gezer den Eichhörnchenverlag gefunden hat und heißen sie herzlich willkommen inmitten unserer Verlagsfamilie!

Wer Fulya selbst erleben und kennenlernen möchte hat dazu auf der Leipziger Buchmesse 2020 Gelegenheit. Am 14. März 2020, 11:00 Uhr liest sie dort in der Lesebude 2, Halle 2, Stand H600 aus ihrem druckfrischen, zweisprachigen Mitmachbilderbuch İDA’NIN YOLU / IDAS WEG. Wir freuen uns schon sehr darauf!

İDA’NIN YOLU / IDAS WEG von Fulya Gezer erscheint im Februar/März 2020 und kann hier vorbestellt werden. Weitere Informationen folgen in Kürze! 🙂

Fulya Gezer

Fulya Gezer

Fulya Gezer ist in Istanbul geboren und aufgewachsen, wo sie an der Technischen Universität Istanbul ein Studium der Landschaftsarchitektur begann. Nach einem Austauschsemester in München führte sie ihr Weg nach Leipzig. Hier schließt sie an der Universität Leipzig zurzeit ihr zweites Studium im Fach Kunstpädagogik ab. Fulya Gezer ist verschiedentlich ehrenamtlich engagiert. Unter anderem ist sie im NorMalwerk Kunstraum Leipzig tätig und Mitglied des Kültür Kollektiv Leipzig e. V.

Ihre Motivation Bilderbücher für Kinder zu gestalten und ihre weiteren Pläne auf diesem Gebiet beschreibt Fulya Gezer wie folgt:

„Die erste Bekanntschaft von Kindern mit Kunst erfolgt oft über Kinderbücher und es ist sehr erfreulich, ein Werkzeug für dieses wertvolle Treffen sein zu können.

Ich glaube an das kreative Potenzial dieser Bücher, die mit Sorgfalt, Liebe und Mühe entstehen und ich setze meine akademischen Studien auf diesem Gebiet fort. Ich werde weiterhin neue Geschichten erschaffen und versuchen mit Bildern Kinder auf eine Reise einzuladen.“

Von Fulya Gezer erscheint im Eichhörnchenverlag demnächst das zweisprachige Mitmachbilderbuch İDA’NIN YOLU / IDAS WEG. Mit der Konzeption und Gestaltung von İDA’NIN YOLU / IDAS WEG erlangte Fulya Gezer ihren Bachelor of Arts. Inzwischen nutzt sie es zur Forschung für ihre Masterarbeit im Fach Kunstpädagogik.

Mehr von Fulya Gezer gibt es im Netz auf Instagram und unter fulyaswork.wordpress.com

3 thoughts on “Dürfen wir vorstellen? Fulya Gezer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.