Great News! Katharina Schulze ist zurück im Team

Great News! Katharina Schulze ist zurück im Team

Im Eichhörnchenverlag gibt es in dieser Woche richtig was zu feiern!

Unser Team bestehend aus Nina A. Schuchardt (Gründerin, Inhaberin, Geschäftsleitung), Antje Rother (Grafik), David Wischner (technischer Support) und all den fantastischen Künstler*innen und Autor*innen, deren Werke wir für euch verlegen dürfen, heißt ein neues Mitglied willkommen.

Katharina Schulze, die schon einmal eine Zeit als Praktikantin bei uns war, ist ab sofort die rechte Hand des Eichhörnchenverlags und als solche unter k.schulze@eichhoernchenverlag.de für euch erreichbar. Sie ist Kulturhistorikerin und verfügt außerdem über ein beeindruckend großes und buntes popkulturelles Wissen, das ich staunend bewundere und natürlich lässt sie sich von richtig gut gemachten Büchern begeistern!

Bereits seit 2017 könnt ihr von Katharina Schulze auf unserem Blog übrigens die Artikel Muttertag – ein kritischer Rückblick in das Jahr 1923, Textile Kunst und Impressionen von der Textile Art Berlin und Monster in Kinderbüchern lesen.

Liebe Katharina, ich freue mich riesig, dass du nun (wieder) da bist und hoffe, du wirst dich bei uns wohlfühlen! Was sollten wir sonst noch über dich wissen?

Nina A. Schuchardt

Ich freue mich sehr wieder Teil des Eichhörnchenverlags zu sein und erneut völlig einzutauchen in die wunderbare bunte Welt der Bilderbücher.

Geboren und aufgewachsen bin ich in der beschaulichen Uckermark, schon bald nach dem Abitur zog es mich aber in die weite Welt der deutschen Universitätsstädte und so lebte ich die nächsten Jahre in Leipzig, Chemnitz und Frankfurt/Oder. Dort studierte ich Kulturwissenschaften und europäische Kulturgeschichte. Seit einigen Jahren bin ich in Berlin angekommen und habe mich um eine zweite Hälfte und ein Mini-Me vergrößert.

Ich liebe Bücher und kann mir auch nur schwer welche ausleihen, weil ich dann nicht bei jeder Gelegenheit wieder in sie hineinblättern kann, wenn ich an eine bestimmte Zeile oder Formulierung aus einem Werk denke. Und ich vermisse sie, wenn ich sie nicht in meinem Bücherregal weiß. Neben dem geschriebenen Wort ist auch das Musizieren eine meiner Leidenschaften, der ich fröne, wenn es die turbulenten Tage erlauben. Einen meiner Lieblingsorte ist das Meer, es gibt kaum ein vergleichbares Gefühl als das Rauschen der Wellen und den Wind auf der Haut. Deshalb freue ich mich schon ganz besonders auf das WINDKIND.

Nachdem ich bereits 2017 als Praktikantin im Eichhörnchenverlag war, heißt es jetzt: auf zu neuen Taten!

Katharina Schulze

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.