SUSANNE HAUN | Werkschau 2013 – 2020

8,00 inkl. MwSt.

„Es ist nicht weniger, als die Quadratur des Kreises, an welcher sich diese Broschur versuchen muss, denn das Œuvre Susanne Hauns ist so groß und reich an Höhepunkten, dass es jede Form der Übersicht sprengt und es wächst stetig. Dennoch ist der Künstlerin mit der vorliegenden Sammlung eine herausragende Auswahl einiger ihrer wichtigsten, spannendsten und besonders ihrer aktuellen Werke gelungen.“

Aus dem Vorwort von Nina A. Schuchardt

Vorbestellbar. Erscheint im Herbst 2020.

Zeichnungen und Collagen: Susanne Haun

Texte: Susanne Haun, Meike Lander, Nina A. Schuchardt, Cristina Wiedebusch

ISBN 978-3-948945-00-8

Broschüre, 52 Seiten

A4

Verfügbar bei Nachlieferung

Beschreibung

„Es ist nicht weniger, als die Quadratur des Kreises, an welcher sich diese Broschur versuchen muss, denn das Œuvre Susanne Hauns ist so groß und reich an Höhepunkten, dass es jede Form der Übersicht sprengt und es wächst stetig. Dennoch ist der Künstlerin mit der vorliegenden Sammlung eine herausragende Auswahl einiger ihrer wichtigsten, spannendsten und besonders ihrer aktuellen Werke gelungen.

Der Zufall will es, dass diese Broschur zu einer Zeit erscheint, in der die jetzt lebende Menschheit unter anderem mit der Pandemie durch das Coronavirus Covid-19 (im Folgenden Covid-19) eine ihrer schwersten Krisen ereilt. Mit Blick auf dieses Zeitgeschehen ist sie neben dem stets wachsenden Blog der Künstlerin auch ein Zeugnis ihrer herausragenden Fähigkeit, Relevantes noch im Moment des Geschehens als solches zu erkennen und künstlerisch treffsicher in ihre Bildwelt zu übersetzen.

Überhaupt sind es Susanne Hauns Neigung zu analytischer Weltbetrachtung gepaart mit großem Wissensdurst, die den Nährboden ihrer Kunst ausmachen. Kanalisiert durch regelmäßige Selbstreflexion und Disziplin münden sie als Linie in emotional-fließendem Ausdruck. Jedes ihrer Werke zeugt davon.“

Aus dem Vorwort von Nina A. Schuchardt

Vorbestellbar. Erscheint im Herbst 2020.

Zeichnungen und Collagen: Susanne Haun

Texte: Susanne Haun, Meike Lander, Nina A. Schuchardt, Cristina Wiedebusch

ISBN 978-3-948945-00-8

Broschüre, 52 Seiten

A4

Das könnte dir auch gefallen …